Scheidungsfolgen-Vereinbarung

Im Rahmen einer Scheidungsfolgenvereinbarung werden die Folgen einer Scheidung geregelt.
Scheidungsfolgenvereinbarung

Die Eheleute einigen sich hier auf ihre gegenseitigen Rechte und Pflichten. Hinsichtlich der Rechtsnatur ist festzuhalten, dass es sich bei einer solchen Scheidungsfolgenvereinbarung / Trennungsvereinbarung um einen Vertrag zwischen den Ehegatten handelt.

Wesentliche Bestandteile der Scheidungsfolgenvereinbarung

  • Zugewinnausgleich
  • Fragen bezüglich der ehelichen Wohnung oder des Hausrates
  • Unterhalt – sowohl der Ehegatten- als auch ggf. der Kindesunterhalt
  • Sorge- und Umgangsrecht für gemeinsame Kinder
  • Versorgungsausgleich (Dieser wird auch ohne explizite Regelung in der Scheidungsfolgenvereinbarung von Amts wegen durch das Gericht vorgenommen, wenn die Ehe länger als drei Jahre dauerte. Er kann auch einvernehmlich ausgeschlossen werden.)
  • Aufteilung der Scheidungskosten
  • Wohnrecht
  • Vereinbarungen zu sonstigen laufenden Verbindlichkeiten wie ein gemeinsames Darlehen oder sonstige Schulden / Forderungen

 

Die Eheleute können in diesem Fall zügiger geschieden werden, da hier bereits eine gütliche Einigung zwischen den Eheleuten erzielt worden ist.

Wozu dient die Scheidungsfolgenvereinbarung / Trennungsvereinbarung?

Eine Scheidungsfolgenvereinbarung / Trennungsvereinbarung kann dazu beitragen, zukünftige Konflikte zu vermeiden. Alle im Rahmen der Scheidungsfolgenvereinbarung / Trennungsvereinbarung außergerichtlich geregelten Angelegenheiten müssen bei der Scheidung dann nicht mehr durch den Richter bzw. die Richterin entschieden werden. Eine Scheidungsfolgenvereinbarung kann dazu beitragen, zukünftige Konflikte zu vermeiden. 

Die Scheidungsfolgenvereinbarung / Trennungsvereinbarung macht im Fall der Scheidung das Risiko Zugewinnausgleichsansprüche und Unterhaltsforderungen kalkulierbar.

In der Scheidungsfolgenvereinbarung / Trennungsvereinbarung kann hier bspw. die Herausnahme des Unternehmens aus dem Zugewinn vereinbart werden (sog. modifizierter Zugewinnausgleich).

Wenn ein Ehepartner über ein beträchtlich höheres Einkommen verfügt, entsprechen die gesetzlichen Unterhaltsregeln möglicherweise nicht den tatsächlichen Bedürfnissen, zumal wenn die Ehe nur von kurzer Dauer ist. Hier kann die Unterhaltshöhe in der Scheidungsfolgenvereinbarung vorsorglich „gedeckelt“ werden.

Gerade Frauen haben immer häufiger ein berechtigtes Interesse an dem Abschluss eines Ehevertrages, da sie durch die Kindeserziehung nach einer Scheidung häufig schlechter gestellt werden als der Partner. Obwohl sie erziehungsbedingt jahrelang nicht mehr beruflich tätig war, kann trotzdem die Pflicht bestehen, frühzeitig wieder tätig zu werden. Durch entsprechende Vereinbarung in der Scheidungsfolgenvereinbarung / Trennungsvereinbarung können solche Nachteile entscheidend vermieden werden.

Anstelle der gesetzlichen Regelung, wonach die Rentenanwartschaften, vereinfacht ausgedrückt, geteilt werden, besteht die Möglichkeit, mittels der Scheidungsfolgenvereinbarung eine Regelung im Hinblick auf die Durchführung des Versorgungsausgleichs zu treffen. So kann die Durchführung des Versorgungsausgleichs wechselseitig ganz ausgeschlossen oder bspw. einzelne Anwartschaften (Betriebsrente) herausgenommen werden. Das Versorgungsausgleichsgesetz ermöglicht den Eheleuten erhebliche Spielräume, um Vereinbarungen über den Versorgungsausgleich zu schließen und so ihre vermögensrechtlichen Angelegenheiten nach ihren individuellen Bedürfnissen zu regeln. 

Wenn Sie sich dazu entscheiden, eine Scheidungsfolgenvereinbarung abzuschließen, möchten Sie natürlich auch die Gewissheit haben, dass die dort getroffenen Regelungen auch wirksam sind und den jeweils anderen binden.

Formerfordernisse, um Wirksamkeit der Scheidungsfolgenvereinbarung zu gewährleisten

Damit dies der Fall ist, sollten Sie insbesondere darauf achten, bestimmten Formerfordernissen Rechnung zu tragen. Im Grundsatz sind im deutschen Recht auch mündlich geschlossene Verträge voll wirksam – sofern eben nicht eine bestimmte Form gesetzlich vorgeschrieben ist –, sodass Sie einiges im Zuge der Vereinbarung tatsächlich auch mündlich miteinander klären und sich rechtswirksam binden könnten. Das größte Problem solcher Abreden liegt natürlich in der Beweisbarkeit. Sollte Ihr Partner wider Erwarten die mündlich getroffenen Vereinbarungen negieren, dann wird es schwer sein, das Gegenteil vorzutragen. Alleine aus diesem Grund ist also bereits die Schriftform empfehlenswert.

Darüber gibt es tatsächlich einige Formvorschriften, die bei einer Scheidungsfolgenvereinbarung zu beachten sind. Regelungen, die den nachehelichen Unterhalt, den Zugewinnausgleich oder den Versorgungsausgleich zum Gegenstand haben, bedürfen gem. §§ 1378 Abs. 3 S. 2 BGB, 1585c S. 2 BGB, § 7 Abs. 1 VersAusglG der notariellen Beurkundung, sofern sie vor Eintritt der Rechtskraft der Scheidung geschlossen wurden. Ähnliches gilt auch hinsichtlich der Übertragung von Immobilieneigentum, das einem der Partner allein oder auch nur anteilsmäßig gehört. Nach § 311b Abs. 1 S. 1 BGB ist auch hier eine notarielle Beurkundung erforderlich.

Unsere Fachanwälte für Familienrecht aus Mönchengladbach beraten die Ehepartner umfassend, welche Möglichkeiten in Ihrem Fall konkret bestehen und sinnvoll sind.

Unsere Experten:

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Mönchengladbach, Rechtsanwalt Familienrecht Mönchengladbach - Dr. Vanessa Staude
Dr. Vanessa Staude
Partnerin
Fachgebiet:
Familienrecht
Rechtsanwalt Familienrecht Mönchengladbach - Jutta Dautzenberg
Jutta Dautzenberg
Angestellte Rechtsanwältin
Fachgebiet:
Familienrecht

Weitere interessante Ratgeber

Erbschein – Wofür wird er benötigt?

Gesetzliche Erbfolge

Steuern im Familienrecht

Beitrag teilen:
Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email
Kontakt aufnehmen
Sie suchen Unterstützung?
Fragen Sie nach einer Einschätzung oder einer individuellen Beratung!
Rechtsanwalt Mönchengladbach
Favicon - Korn Rechtsanwälte Mönchengladbach
Anfrage stellen

Wählen Sie aus:

Kostenlose Ersteinschätzung
Anfrage zur Ersteinschätzung stellen

Der Rechtsanwalt überprüft nach Anfrage Ihre Angaben, ob eine kostenpflichtige Erstberatung erforderlich/sinnvoll ist. Es wird keine Rechtsberatung erteilt.

Ihre Ansprechpartner
Rechtsanwalt Erbrecht Mönchengladbach - Ralf Maus
Rechtsanwalt Arbeitsrecht Mönchengladbach, Rechtsanwalt Familienrecht Mönchengladbach - Dr. Vanessa Staude
Rechtsanwalt Baurecht Mönchengladbach, Rechtsanwalt Verkehrsrecht Mönchengladbach, Rechtsanwalt Architektenrecht Mönchengladbach - Andreas Hammelstein
Rechtsanwalt Familienrecht Mönchengladbach - Jutta Dautzenberg
Rechtsanwalt Mietrecht Mönchengladbach - Sascha Fellner
Telefon
E-Mail
Rechtsanwalt Mönchengladbach auf Anwalt.de
Dokumente zum Hochladen hier ablegen:
Die folgenden Dateiformate können verarbeitet werden:
PDF, JPG, PNG
Ein Einzeldokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten.
Favicon - Korn Rechtsanwälte Mönchengladbach
Zur Online Akte anmelden

Favicon - Korn Rechtsanwälte Mönchengladbach
Sascha Fellner kontaktieren

Wählen Sie aus:

Kostenlose Ersteinschätzung
Anfrage zur Ersteinschätzung stellen

Der Rechtsanwalt überprüft nach Anfrage Ihre Angaben, ob eine kostenpflichtige Erstberatung erforderlich/sinnvoll ist. Es wird keine Rechtsberatung erteilt.

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Mietrecht Mönchengladbach - Sascha Fellner

Sascha Fellner

Freier Mitarbeiter

Fachanwalt für: Miet- & Wohneigentumsrecht

Telefon
E-Mail
Dokumente zum Hochladen hier ablegen:
Die folgenden Dateiformate können verarbeitet werden:
PDF, JPG, PNG
Ein Einzeldokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten.
Favicon - Korn Rechtsanwälte Mönchengladbach
Jutta Dautzenberg kontaktieren

Wählen Sie aus:

Kostenlose Ersteinschätzung
Anfrage zur Ersteinschätzung stellen

Der Rechtsanwalt überprüft nach Anfrage Ihre Angaben, ob eine kostenpflichtige Erstberatung erforderlich/sinnvoll ist. Es wird keine Rechtsberatung erteilt.

Ihre Ansprechpartnerin
Rechtsanwalt Familienrecht Mönchengladbach - Jutta Dautzenberg

Jutta Dautzenberg

Angestellte Rechtsanwältin

Fachanwältin für: Familienrecht

Telefon
E-Mail
Dokumente zum Hochladen hier ablegen:
Die folgenden Dateiformate können verarbeitet werden:
PDF, JPG, PNG
Ein Einzeldokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten.
Favicon - Korn Rechtsanwälte Mönchengladbach
Andreas Hammelstein kontaktieren

Wählen Sie aus:

Kostenlose Ersteinschätzung
Anfrage zur Ersteinschätzung stellen

Der Rechtsanwalt überprüft nach Anfrage Ihre Angaben, ob eine kostenpflichtige Erstberatung erforderlich/sinnvoll ist. Es wird keine Rechtsberatung erteilt.

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Baurecht Mönchengladbach, Rechtsanwalt Verkehrsrecht Mönchengladbach, Rechtsanwalt Architektenrecht Mönchengladbach - Andreas Hammelstein

Andreas Hammelstein

Partner

Fachanwalt für: Bau-, Architekten & Verkehrsrecht

Telefon
E-Mail
Dokumente zum Hochladen hier ablegen:
Die folgenden Dateiformate können verarbeitet werden:
PDF, JPG, PNG
Ein Einzeldokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten.
Favicon - Korn Rechtsanwälte Mönchengladbach
Dr. Vanessa Staude kontaktieren

Wählen Sie aus:

Kostenlose Ersteinschätzung
Anfrage zur Ersteinschätzung stellen

Der Rechtsanwalt überprüft nach Anfrage Ihre Angaben, ob eine kostenpflichtige Erstberatung erforderlich/sinnvoll ist. Es wird keine Rechtsberatung erteilt.

Ihre Ansprechpartnerin
Rechtsanwalt Arbeitsrecht Mönchengladbach, Rechtsanwalt Familienrecht Mönchengladbach - Dr. Vanessa Staude

Dr. Vanessa Staude

Partnerin

Fachanwältin für: Arbeits-& Familienrecht

Telefon
E-Mail
Dokumente zum Hochladen hier ablegen:
Die folgenden Dateiformate können verarbeitet werden:
PDF, JPG, PNG
Ein Einzeldokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten.
Favicon - Korn Rechtsanwälte Mönchengladbach
Ralf Maus kontaktieren

Wählen Sie aus:

Kostenlose Ersteinschätzung
Anfrage zur Ersteinschätzung stellen

Der Rechtsanwalt überprüft nach Anfrage Ihre Angaben, ob eine kostenpflichtige Erstberatung erforderlich/sinnvoll ist. Es wird keine Rechtsberatung erteilt.

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Erbrecht Mönchengladbach - Ralf Maus

Ralf Maus

Partner

Fachanwalt für: Erbrecht

Telefon
E-Mail
Dokumente zum Hochladen hier ablegen:
Die folgenden Dateiformate können verarbeitet werden:
PDF, JPG, PNG
Ein Einzeldokument darf die Größe von 5 MB nicht überschreiten.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner